Blog
Meine Top-10: Objektive für die Systemkameras von Sony

Ich bin ja ein großer Fan von den Systemkameras von  Sony und weil das mittlerweile jeder, der mich kennt, weiß, werde ich immer wieder gefragt, was ich denn an Objektiven für die Sony NEX, A5000, A6000, A6300 oder was es noch so von Sony mit APS-C Sensoren gibt, empfehlen würde.
Weiterlesen

Odenwald

Meine neue Kamera ist die FC300S von DJI und wahrscheinlich die mieseste im Haus. Aber sie kann fliegen.Weiterlesen

Was ich sehe und was die Kamera sieht …

Vor langer, langer Zeit waren wir mal auf Bali, tauchen vor einer Insel in der Nähe vom  Lovina Beach.
Die Insel hatte einen Anleger, der sah so aus. Oder noch schöner. Ziemlich nett jedenfalls. Also, so habe ich es in Erinnerung und im Lightroom bearbeitet.Weiterlesen

Nope, we are not sailing

Sieht aus wie ein Segelboot, gell? Ist aber keins 🙂
Sondern das  Auditorio in Santa Cruz de Tenerife. Sehr interessante Architektur, wir haben es nur von aussen gesehen, aber es gibt auch Führungen und die lohnen sich sicher auch.Weiterlesen

Top-Ziele 2016? London hat gewonnen!

London
TripAdvisor hat die Liste der beliebtesten Reiseziele veröffentlicht.
London hat wieder gewonnen, kann ich verstehen, mich zieht es da auch immer wieder hin und ich habe dauernd das Gefühl, dass ich schon zu lange nicht mehr in London war. Ist auch für Fotografen ein Traumziel (ich habe auf 500px eine eigene Sammlung zu London mit Bildern, die ich sehr mag, ein paar davon auch von mir – schaut mal rein), und zum Essen sowieso. Und kulturell ist die Stadt erst mal interessant … ach …

 

Wer keine Angst vor Fernweh hat, kann sich hier inspirieren lassen:

Punta Brava, Tenerife

D_1603_DSC03353-e4u-2Punta Brava ist der älteste Stadtteil von Puerto de la Cruz auf Tenerife.
Puerto de la Cruz hiess eigentlich mal Puerto de Orotavia, aber die Bewohner hatten irgendwann die Nase voll nur der Hafen der großen, reichen Stadt zu sein, die etwas höher in den Bergen liegt. Also haben sie ihr Städtchen umbenannt. Wir hatten hier Rast gemacht auf unserer Wanderung die Küste entlang… und eingekehrt sind wir hier auch, es gab den typischen kanarischen Ziegenkäse mit Paprika-Mojo und Palmen-Honig. Zubereitet von der Chefin. Sagt man 🙂