Nikon_Canon_RFAuf der Homepage von colorfoto bin ich auf einen Artikel gestossen, in dem die EOS 550D beschrieben und mit der ja doch deutlich älteren D90 verglichen wird.

Das Fazit der Colorfoto bestätigt mich dann wieder darin, mich für die D90 entschieden zu haben: „In der Schlussrechnung steht bei Nikon ein Pünktchen mehr als bei Canon, und damit bekommen beide einen Kauftipp: Nikon für die Bildqualität bei hohen Empfindlichkeiten, Canon für die Videofunktion.“

Wer also Videos drehen will, ist mit der Canon besser bedient, zum Fotografieren nimmt man besser die Nikon ;- )

Hier zwei Links zu Vergleichen zwischen D90 und 550D:

Für mich spricht vor allem das Handling für die D90, es lassen sich wirklich sehr viele Parameter schnell über dedizierte Knöpfe und die zwei Räder einstellen. Trotzdem vermisse ich einen schnellen LiveView und ein klappbares Display, da war ich einfach von der Fuji 100FS zu sehr verwöhnt. Sollte die D7000 das bieten, wäre es ein Grund für einen Upgrade, wenn sie denn kommt … wenn eine Canon 60D, die ja auch heiss erwartet wird, das bietet, würde ich selbst einen Systemwechsel ins Auge fassen …