Die Nachfolgerin der Nikon D90 soll nun doch D7000 heissen. D8000 und D95 waren ja auch im Gespräch, aber wen interessiert der Name, Hauptsache sie kommt. Dass sie noch vor der Photokina vorgestellt wird ist gar nicht so unwahrscheinlich. Nikonrumors berichtet jedenfalls von einem Interview mit Nikon, in dem das in Aussicht gestellt wird.

Letzte Woche war ja die D3100 dran. Für mich interessant war dabei der Liveview mit schnellem Autofokus. Die D7000  wird ihn dann auch und hoffentlich auch ein Schwenkdisplay bekommen. Nikonrumors berichtet im Moment nur von einem doppelten Kartenslot und einem Sucher, der wie bei der D300S 100% Bildabdeckung bietet, die D90 hat 96%.

Ist irgendwie wie Warten auf den Weihnachtsmann.

Update

Es könnte nun eine geplante Pressekonferenz am 15.9.2010 sein, bei der die D7000 vorgestellt wird.

: – )