Bald ist es soweit:  Neujahr! Das Jahr des Tigers wird vom Hasen abgelöst. In Hong Kong wird er mit einer dreitägigen Feier begrüßt. Dafür kann man ruhig auch mal 12 Stunden in der Sardinenbüchse sitzen, oder? Bevor Ihr mich für einen Krösus haltet: Gebucht hatten wir das schon im August, entsprechend günstig war der Flug. Frühbuchen hat nebenbei noch einen Vorteil: Die Vorfreude dauert deutlich länger als bei Last-Minute Buchungen und das Freude/Preis Verhältnis wird umso besser :- )  

Ich freue mich jedenfalls wie ein Schneekönig. War schon mal jemand da und kann Tips für gute Spots geben? Ich habe 8 Tage Zeit, das wird für das eine oder andere Bild reichen, oder? Oder für eine Serie?

Apropos: Danke an Marko von bildwerk3. Dein Buch ist angekommen. Genau richtig für den Flug 🙂