Mac Sonst So

Unibody

2008 hatte ich das erste Macbook mit Unibody gekauft. Das Design erschien damals unglaublich  revolutionär und war nicht nur schön anzusehen sondern auch praktisch. Mit dem Hebel auf dem Bild oben läßt sich ohne weiteres Werkzeug die dünne Abdeckung am Boden anheben und dann liegen Batterie und Festplatte frei zum Austausch. Was ich jetzt schier unglaublich finde, ist dass Apple auf die Innenseite des Deckels Anleitungen eingraviert hat, in denen erklärt wird, wie Batterie, Festplatte und RAM ausgetauscht werden können.

Für jede Aktion reicht ein (!) Bild.

Davon kann sich Ikea eine Scheibe abschneiden. Und Apple leider auch, denn beim neuen Retina-MacBook sieht das alles ja leider ganz anders aus.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.