Olympus zeigt neue Systemkamera PEN E-P5

P5

“Fragt man einen Kameraentwickler, einen Designexperten und einen Profifotografen, wie sie sich die ideale Systemkamera vorstellen, käme als Ergebnis die Olympus PEN E-P5 heraus”, behauptet Olympus in seiner Presseaerklärung.

Die Kamera scheint zumindest eine gute Mischung aus Retro-Design und intelligentem Bedienkonzept incl. Touchscreen und Fernsteuerung über Apps und WiFi zu bieten. Klasse finde ich das “Focus Peaking”, das ich von der NEX kenne und schätze, weil es das Scharfstellen ohne Autofokus ungemein erleichtert.

Der Preis ist dagegen nicht so heiss und mit 999 EUR, die  zu Beginn aufgerufen werden, deutlich höher, als ich dachte. Mal sehen, wie sich der Preis entwickelt.

Die Sony NEX 6, bestimmt mit der engste Konkurrent zur E-P5, hat ein offizielles Preisschild von 799 EUR,  sie ist aber schon ab 629 EUR zu haben.
Hier noch der Link zur PEN E-P5 bei Olympus.

Author: Elfpunkt

Share This Post On

Kommentar verfassen