Mac, Photo News & Tips
Kommentare 2

Einführung in die People Fotografie

spiegelberg

Update!
Die Verlosung ist rum und ich habe mir das Tutorial angesehen.

Ob ich eine Rezension dazu schreibe, weiss ich allerdings nicht. Meine Freundin will es sich noch ansehen und vielleicht schreibe ich danach noch mal was dazu.

Auf jedenfall solltet Ihr das Wort Einführung ernst nehmen. Wer gerade frisch von der Handy-Kamera zu einer mit Einstellrädchen gewechselt hat, wird hier ein kurzweiliges Tutorial finden und viel lernen können.

Wer allerding schon einmal seine Kamera auf M gestellt hat und weiss, dass P nicht für Portraitmodus steht, findet hier eher nur kurzweilige Unterhaltung.  Aber das kann Paddy wirklich!

Hab den Kauf jedenfalls nicht bereut!

[CUT]

 

 

Während ich OSX Yosemite auf mein Macbook gespielt habe, hat sich Stephan Spiegelberg scheinbar das neue Video-Tutorial vom Paddy reingezogen und eine Rezension geschrieben.

Es sich anzuschauen lohnt vor allem bis nächsten Donnerstag, denn bis dahin verlost Stephan einen Gutscheincode für einen freien Download von neunzehn72.de.

Hier der Link zum Artikel auf spiegelberg.org

(Update:) Ich hab den Teaser, der da auch zu finden ist, meiner Freundin gezeigt und sie meint gleich,  das  Tutorial würde sie sich auch gerne ansehen, weil sie die Art vom Paddy mag, wir hatten ihn in Zingst kennen gelernt und sie war ganz begeistert …. ich mach mir aber (noch) keine Sorgen). Bisher konnte ich sie mit sowas nicht begeistern, sie fotografiert nämlich lieber „intuitiv“ :-)

Das Yosemite ist übrigens obergeil. Ich hatte es erst auf eine externe Platte installiert und mal meine wichtigsten Apps getestet. Lief alles: Photoshop CC, Lightroom 5, Aperture und dann hab ich es direkt auf das MacBook geladen. Mehr dazu dann später…

 

Ach ja, das Video vom Paddy dauert 6 Stunden, der Upgrade auf OSX Yosemite 20 Minuten.

2 Kommentare

  1. Danke für den Link. Die Verlosung ging allerdings nur bis heute mittag, weil es derart viele Teilnehmer waren.

  2. Elfpunkt sagt

    Hi Stephan, Danke für das Update! Tja, da ich nicht dabei war, hab ich mir das Tutorial gekauft und gleich ein Mail mit 24 (!) Downloadlinks bekommen. Schöner wäre es gewesen, wenn das in 2-3 Videos zusammengefasst wäre, aber was soll’s: Erst die Arbeit, dann das Vergnügen :-)

Kommentar verfassen