Alle Artikel in: Bilder

DCIM103MEDIADJI_0026.JPG

Odenwald

Meine neue Kamera ist die FC300S von DJI und wahrscheinlich die mieseste im Haus. Aber sie kann fliegen. Ich mag eine Serie mit Bäumen und Wäldern machen, muss mir das noch mal genauer durch den Kopf gehen lassen, ich glaube es geht in die Richtung Laubwälder, naturbelassene Wälder, natürliche Strukturen. Der Odenwald liegt vor der Haustür, das sollte also machbar sein … Da dass Wetter heute ganz schön gewesen ist, kann ich die Galerie mal mit diesen beiden Bildern beginnen lassen Übungsflug, Testbilder oder was auch immer, die Strukturen gefallen mir schon mal … trotz kahler Bäume.  

vorhernachher2

Was ich sehe und was die Kamera sieht …

Vor langer, langer Zeit waren wir mal auf Bali, tauchen vor einer Insel in der Nähe vom  Lovina Beach. Die Insel hatte einen Anleger, der sah so aus. Oder noch schöner. Ziemlich nett jedenfalls. Also, so habe ich es in Erinnerung und im Lightroom bearbeitet.   Die Kamera hatte nämlich das hier aufgenommen. Eigentlich ein Bild für die Mülltonne, aber der Augenblick war umwerfend und es wäre wirklich schade, wenn ich den nicht richtig festgehalten hätte     Noch mal im das vorher/nachher Vergleich in etwas größer, da kann man die Änderungen ganz gut sehen, sind neben ein paar globalen auch lokale Änderungen drin … Bleibt die  Frage, wie es wirklich war und was im oberen Bild über die Wirklichkeit hinaus geschönt ist. Glaubt Ihr, das Meer und der Himmel waren grau und trist? Auf Bali?  No way! Der Himmel war strahlend blau mit weissen Wölkchen und die Sonne hatte das Meer türkisblau leuchten lassen. So wie auf dem oberen Bild Warum poste ich das, dass man in Photoshop und Lightroom Bilder bearbeiten kann, wissen die meisten. Ich …

D_160318_0661-e4u

Nope, we are not sailing

 Sieht aus wie ein Segelboot, gell? Ist aber keins Sondern das  Auditorio in Santa Cruz de Tenerife. Sehr interessante Architektur, wir haben es nur von aussen gesehen, aber es gibt auch Führungen und die lohnen sich sicher auch. Hier der Link zur Wiki Seite. Ein paar Bilder kommen noch hier in die Galerie rein, wenn sie bearbeitet sind, hier schon mal ein Anfang. Das letzte Bild ist übrigens eine Collage aus verschiedenen Entwicklungen vom ersten Bild. Links oben ist die unbearbeitete Version. Entwickelt sind alle Bilder im Lightroom, die S/W Versionen mit Nik Silver FX Pro.  

London

Top-Ziele 2016? London hat gewonnen!

TripAdvisor hat die Liste der beliebtesten Reiseziele veröffentlicht. London hat wieder gewonnen, kann ich verstehen, mich zieht es da auch immer wieder hin und ich habe dauernd das Gefühl, dass ich schon zu lange nicht mehr in London war. Ist auch für Fotografen ein Traumziel (ich habe auf 500px eine eigene Sammlung zu London mit Bildern, die ich sehr mag, ein paar davon auch von mir – schaut mal rein), und zum Essen sowieso. Und kulturell ist die Stadt erst mal interessant … ach …   Wer keine Angst vor Fernweh hat, kann sich hier inspirieren lassen: Top 25 Reiseziele weltweit (15 kenne ich schon) Top 25 Restaurants weltweit (viel zu tun, da kenne ich keins)

D_1603_DSC03353-e4u-2

Punta Brava, Tenerife

Punta Brava ist der älteste Stadtteil von Puerto de la Cruz auf Tenerife. Puerto de la Cruz hiess eigentlich mal Puerto de Orotavia, aber die Bewohner hatten irgendwann die Nase voll nur der Hafen der großen, reichen Stadt zu sein, die etwas höher in den Bergen liegt. Also haben sie ihr Städtchen umbenannt. Wir hatten hier Rast gemacht auf unserer Wanderung die Küste entlang… und eingekehrt sind wir hier auch, es gab den typischen kanarischen Ziegenkäse mit Paprika-Mojo und Palmen-Honig. Zubereitet von der Chefin. Sagt man

D_1410_DSC07254-e4u

Keine Angst vor High ISO Aufnahmen

Wenn es  dunkel wird, denke ich: Besser verrauscht, als verwackelt Es gibt einfach Situationen, da sind Stativ und Blitz entweder nicht angebracht oder verfügbar. Bei Hochzeiten und Konzerten zum Beispiel. Da kann man dann lichtstarkes und entsprechend schweres Glas vorne dran schrauben. Auf einer Rucksackreise durch Myanmar ist das eher schwer – im wahrsten Sinne des Wortes. Ich hatte die A7 mit dem 24-70mm f/4.0 Zoom Objektiv von Zeiss dabei. Sonst nix. Das wiegt zusammen schon ca 1200g und war gerade noch im Rahmen, was Gewicht und Einsatzbereich angeht. Einen Kompromiss muss man ja bekanntlich immer sterben. Also  abends im Dunkeln unterwegs, Kamera wie immer in der Tasche, Stativ wie fast immer im Hotelzimmer. Ein tolles Motiv entdeckt man trotzdem und dann muss halt wieder die ISO hoch. Besser verrauscht …. Und dass die Regel sogar bei ISO 16.000 stimmt, habe ich vor einem Jahr heute gemerkt: In der Govenor’s Residence in Yangon war auf der Veranda eine fantastisches Buffet aufgebaut und der Chef hat uns den Inhalt von den Töpfchen, in denen seine Lieblingsgerichte waren, so …

D_1507_DSCN3395

Wolfgang und Wolfgang

Jürgen Zöller hat für ein Konzert im Tollhaus in Karlsruhe Wolfgang und Wolfgang (Niedecken und Ambros) auf die Bühne geholt und die beiden ihre Lieblingslieder spielen lassen. Voll abgefahren und wieder mal ein wirklich tolles Konzert im Rahmen das Zeltivals. Meine Highlights waren „Bahnhofskino“, „Hey Joe“ und „Da Hofer“ (eigentlich ein Lied von Ambras aber auf Kölsch klang es auch richtig gut) und natürlich „Schifoan“, das sie zusammen zum Abschied gespielt hatten. Es lohnt sich da auch etwas Zeit vorher und nachher einzuplanen, vor der Halle ist nämlich ein „Strand“ wo es zufälligerweise auch sehr leckere Sachen gibt … Ähm, wie Mojitos gehen weiss ich, aber die Pasta mit dem Orangentomatenpesto, da muss ich mal recherchieren ….. Hier ein paar Eindrücke vom Konzert:

28.02.15 - 1

The best camera is the one that is with you.

  Heute auf der Burg Dielsberg. Eigentlich war ich da zum spazieren gehen. Aber der Drang ein Bild zu machen kam wie immer. Und war wie immer stärker als ich :- ( Ok, war eigentlich abzusehen, da oben hat man eine wunderbaren Blick in den Odenwald und das Neckartal. Und dann gilt es halt: The best camera is the one that is with you. Das war wieder mal das Handy. Und dann auch noch so ein Android-Teil, auf dem die besten Kamera-Apps ja gar nicht laufen … Dank SnapSeed (hier im google play bzw. iOS App store) isses aber ganz gut geworden, finde ich.  Oder?

Sonnenaufgang über Began

Wandkalender selbstgemacht

Ich wollte mal wieder einen schönen Wandkalender haben. Bilder dafür gibt es genug in meiner Lightroom Bibliothek. Aber die Designs, die es so online gibt, fand ich aber nicht wirklich prickelnd. Also hab ich mir im Photoshop selber einen gebastelt. Das Bild vom Januar 2015 ist übrigens aus einem Heißluftballon über Bagan entstanden. Und zwar genau so. Ich konnte es einfach nicht weiter bearbeiten und glaube auch nicht, dass ich es verbessern könnte. Die anderen habe ich alle mit einem einheitlichen Look versehen. Viel Spaß beim Ansehen. Wenn Ihr entweder den Kalender oder das Photoshop Template haben wollt: Unten sind die Links mit Beschreibung.