Alle Artikel in: Bilder

D_1410_DSC_0150.JPG_1

MaF Convention

Ups – Nur einen Tag, nachdem ich den Artikel hier geschrieben habe, weil Andreas sein Video von der letzten MAF Convention fertig bekommen hatte, verkündet  Eberhard den Termin für die MaF Convention 2015: 9.5.2015.  Save the date! So, und jetzt zu MaF Con 2014:   Irgendwie habe ich es wie fast jedes Jahr wieder zur MaF Convention geschafft. Einer der Vortragenden war Vernon Trent, da war eigentlich klar, dass ich den Termin blocken musste. Es waren wie immer wieder  einige Fotografen auf dem Podium, von denen ich noch nie gehört hatte und die das Publikum mit ihren Geschichten und Werken in Ihren Bann gezogen haben. Nicht jeder Vortrag haut einen um, aber es passiert doch so oft wie auf kaum einer anderen Veranstaltung. Vernon hat mit seinen Vortrag wieder zwischen Alchemie und Bildgestaltung gewandelt. Er hat wieder seine Bilder vorgestellt und dabei die Unterschiede zwischen den einzelnen Druck-Verfahren und Tönungen erklärt und gezeigt. Das Publikum wird dabei merklich andächtig. Ich habe zusätzlich noch sowas von einem schlechten Gewissen bekommen, weil ich in der Garage eigentlich alles habe, um endlich auch mal loszulegen, …

D_1411_DSC07629

After Work Shooting

Ziemlich geflasht bin ich heute vom After Work Shooting aus unserem Studio heim gefahren. Für mich war es das erste mal, das ich alleine 5 Leuten gleichzeitig beim Aufbau der Setups geholfen hatte. Erst mal ziemlich stressig aber dann sehr spannend zuzusehen, was da so entsteht. Thema heute war Portait und angefangen hatten wir mit einem Licht Setup um ein Portrait im Stil von Martin Schoeller aufzunehmen. Das ging dann recht schnell über in ein kreatives Chaos bei dem ich nur noch Licht und Technik-Assi war. War schon sehr abgefahren, wie konstruktiv da gemeinsam an der Umsetzung der vielen Ideen gearbeitet wurde. Es war auch nicht ganz so schlecht, dass die AWS-Teilnehmer sich schon mal vorab ein paar Gedanken gemacht hatten, was sie mit Regina so alles anstellen wollten. Also, nach den 3 Stunden war ich wirklich genauso begeistert wie platt – es hat aber trotzdem noch für ein paar Making Of Bilder gereicht und hoffentlich kann ich ein paar der sicher tollen Ergebnisse sehen – zum selber Fotografieren kommt man als Assi nicht wirklich und den Fernauslöser …

Catcafe21

Katzenhimmel

Während unserem kurzen Stop auf dem Rückweg von Yangon haben wir das Cat Café Neko No Niwa am Boat Quay besucht. Das war bei Nici ganz oben auf der Liste für den Stopover. Ich war erst nicht so begeistert, dass ich für das Streicheln von Katzen bezahlen sollte, aber letztendlich war ich doch froh. Schuhe aus – kenne ich ja schon – ist ja bei jedem Tempel so ; -) Hände waschen und desinfizieren, ok, von mir aus. Und dann darf man endlich durch die Schleuse ins Katzenparadies. Ein großer Raum mit Sitzecken und vielen Katzenhöhlen und noch mehr Fellmonstern. Die sind alle irgendwo her adoptiert und damit ist das ganze so eine Art Tierheim oder Gnadenhofe, das  mit bezahltem Streicheln ist ja keine schlechte Sache. Den Katzen geht es sichtbar gut und das obwohl da 13 Katzen im Raum sind und keine raus kann. Aber die Regeln für die Besucher sind streng, die Katzen sind – wie kann es anders sein –  die Hausherren und der Besuch muss sich entsprechende verhalten. Unsere Tiger zu …

wpid3642-simon-diptic.jpg

Simon zu Besuch

Ich sollte ein paar Bilder von Simon machen und bin in den Garten. Available Light halt … das hätte aber auch in die Hose gehen könne, weil er direkt zum Gartenschlauch gerannt ist. Klar, er hatte einen Höllenspaß damit mich nasszuspritzen. Kamera und Objektiv waren danach … sagen wir mal „staubfrei“.   Weswegen wollte ich das hier schreiben? Ach ja, weil ich Lightroom ausprobieren wollte. Diesen Post habe ich direkt in Lightroom geschrieben. Adobe Lightroom? Jep, das ist zwar nicht wirklich als Blogger-Software bekannt, aber es geht. Sehr gut sogar! Seid ein paar Tagen spiele ich mit Koken, einem CMS, dass besonders für Portfolios und Fotoblogs geeignet ist und über ein Plugin eng mit Lightroom verdrahtet ist. Eigentlich liebe ich ja WordPress und wollte mal sehen, was da so geht bezüglich Integration von Lightroom und WordPress. Bei der Suche nach Optionen bin auf LR/Blog gestossen. Das ist ein Plugin für 8 EUR (+MwSt), das Lightroom ab Version 2(!) und WordPress ab Version 3.2 (!) unterstützt. Ich war etwas skeptisch und habe die Trialversion mit Lightroom 5.5 und WordPress …

wild ones II

Pause:Ende

Genug von Waschmaschinen, Betriebsratswahlen und so’n Kram … Sorry für die lange Pause, ich hatte beruflich und privat wirklich viel um die Ohren aber jetzt mach ich hier wieder weiter und mit Blümchen-Bildern geht’s dann mal los. Ich liebe Tulpen! Und zum ersten hat  ein Bild von mir  es bei 500px in in die Popular Rubrik geschafft. goil! wild ones by Dietmar Sebastian on 500px   Widerruf War das zweite Bild. Als erster hatte ich das hier in Popular: Seebrücke by Dietmar Sebastian . on 500px  

201312_25436

Benzenickelmarkt

Am 1. Advent ist in Nußloch Benzenickelmarkt. Wie jedes Jahr. Glühwein ist normal. Bratwurst auch. Dieses Jahr hatte ich aber Gühmoscht. (irgendwas zwischen Apfelsaft und Apfelwein) und argentinische Empanadas … die hab ich leider gar nicht fotografiert merk ich gerade, waren so lecker, dass sie gleich weg waren. Mal sehn wo hin sich das entwickelt. Und die Bilder sind mal wieder in LR bearbeitet, weil Aperture mich ziemlich nervt. Meine Geduld mit Apple ist mal wieder am Ende … egal. Hab mir jetzt auch einen richtigen Workflow zum Wechseln von Aperture nach Lightroom ausgedacht, aufgeschrieben und ausprobiert. Die Original-RAW Dateien sind dann von Aperture und Lightroom erreichbar, die Anpassungen, Bewertungen etc leider nicht. Und auch einen Workflow zum schnellen Aussortieren importierter Bilder hab ich schon. Mal sehn, ob er sich bewährt. Ach ja, und Presets zum Entwickeln der Bilder Für 2014 werde ich dann Aperture nur öffnen, um an die alten Bilder zu kommen, denke ich. Hoffe die Bilder gefallen. Und ja, eine frohe Vorweihnachtszeit!

Heidelberg

Heidelberg

Heidelberg ist nicht nur am Schloss romantisch. iPhone Foto, 2 Monate alt, ich wollte es trotzdem posten….   War ein schöner Tag im August in Neuenheim, leider war der Anlass für den Besuch nicht so erfreulich.