Alle Artikel mit dem Schlagwort: blog

wpid3642-simon-diptic.jpg

Simon zu Besuch

Ich sollte ein paar Bilder von Simon machen und bin in den Garten. Available Light halt … das hätte aber auch in die Hose gehen könne, weil er direkt zum Gartenschlauch gerannt ist. Klar, er hatte einen Höllenspaß damit mich nasszuspritzen. Kamera und Objektiv waren danach … sagen wir mal “staubfrei”.   Weswegen wollte ich das hier schreiben? Ach ja, weil ich Lightroom ausprobieren wollte. Diesen Post habe ich direkt in Lightroom geschrieben. Adobe Lightroom? Jep, das ist zwar nicht wirklich als Blogger-Software bekannt, aber es geht. Sehr gut sogar! Seid ein paar Tagen spiele ich mit Koken, einem CMS, dass besonders für Portfolios und Fotoblogs geeignet ist und über ein Plugin eng mit Lightroom verdrahtet ist. Eigentlich liebe ich ja WordPress und wollte mal sehen, was da so geht bezüglich Integration von Lightroom und WordPress. Bei der Suche nach Optionen bin auf LR/Blog gestossen. Das ist ein Plugin für 8 EUR (+MwSt), das Lightroom ab Version 2(!) und WordPress ab Version 3.2 (!) unterstützt. Ich war etwas skeptisch und habe die Trialversion mit Lightroom 5.5 und WordPress …

20130622-144341.jpg

Och nöö

Päh Trick hat heute mit dem Bloggen begonnen und sein erstes Bild zeigt das Wetter von Leimen. WEN INTERESSIERT DAS? Genau: Niemand! Das Wetter an der Mautstation von Mailand wohl auch nicht. EGAL: Ich wünsche Pähtrick mit seinem neuen Blog gaaaanz viel Spass und bin mir sicher, er bekommt bessere Posts hin Ähm, hab noch ein Bild entdeckt: die Rote Mona mit Kamera.Schon sehr viel besser! Gefällt mir:Gefällt mir Lade…

Die Fotocommunity wählt den besten Fotoblog

Ganz nett die Liste deutscher Fotoblogs aus der die fc den besten Blog wählen lässt, auch wenn sie nicht vollständig ist. Solche Listen findet mann ja immer wieder mal und auch wenn meine Lieblingsblogs da regelmäßig nicht dabei sind, mag ich sowas, weil auch immer welche dabei sind, die ich noch nicht kenne. Stöbern lohnt! Gefällt mir:Gefällt mir Lade…