Alle Artikel mit dem Schlagwort: dropbox

D_160318_0661-e4u

Nope, we are not sailing

 Sieht aus wie ein Segelboot, gell? Ist aber keins Sondern das  Auditorio in Santa Cruz de Tenerife. Sehr interessante Architektur, wir haben es nur von aussen gesehen, aber es gibt auch Führungen und die lohnen sich sicher auch. Hier der Link zur Wiki Seite. Ein paar Bilder kommen noch hier in die Galerie rein, wenn sie bearbeitet sind, hier schon mal ein Anfang. Das letzte Bild ist übrigens eine Collage aus verschiedenen Entwicklungen vom ersten Bild. Links oben ist die unbearbeitete Version. Entwickelt sind alle Bilder im Lightroom, die S/W Versionen mit Nik Silver FX Pro.  

icloud2

iCloud hat gewonnen

Ich wollte mich von meinem Mobile Me account ja nicht trennen, aber Ende Juni ist eh Schluss, die dauernden Wechselaufmunterungen haben genervt und ich habe nun doch Hoffnung, dass iCloud wieder etwas mehr von dem kann, was MobileMe schon lange konnte: Fotoalben anlegen, und die Möglichkeit haben Alben und die Bilder darin mit anderen teilen und zum Download anbieten zu können. Bei MobileMe musste man dazu lediglich die URL zum Album kennen, im Prinzip ähnlich wie bei Dropbox.

dropbox_12

Im Beta-Test: Dropbox Camera-Import

Der Abend stand heute unter dem Motto „Tausche Onlinespeicher gegen Kameraakku“. Fast zumindest. Der Grund ist einfach: Dropbox hat ein Beta-Programm gestartet, bei dem man ausprobieren kann, wie von einer angeschlossenen Kamera Bilder importiert und dann direkt zum Online Storage in der Dopbox-Cloud übertragen werden. Nicht ganz unerheblicher Nebenefekt: Die Kapazität wird um max. 5GB erhöht, der Onlinespeicher bleibt auch nach Ende des Betaprogramms erhalten. Wer noch keinen Dropbox account hat, kann ihn sich über diesen Link einrichten (ich bekomme dann auch etwas zusätzlichen Speicher): Dropbox Account anlegen! 2GB bei Dropbox sind kostenlenlos, wer mehr Daten in der Cloud ablegen möchte, muss das bezahlen. Oder halt Bilder vonder Kamera laden :- ) Es muss übrigends nicht unbedingt die Kamera sein, ein Kartenleser mit Speicherkarte täte es auch.